Ooom Yoga Studio 1
Yoga nach T. Krishnamacharya und T.K.V. Desikachar
Montags 18:00
mit Gabrielle Eigenmann
Ashtanga Yoga Basics
Donnerstags 9:30
mit Theresia
Yoga sanft, offen, Flow Yoga und Pilates
Mo - Do
mit Annemarie Leimer
Yoga Schnupperkarte zum Kennenlernen von fünf
unterschiedlichen Yoga Traditionen
Warum Ashtanga Yoga?
persönliche Einstellung
von Peter
Ashtanga Yoga in der Früh
Mo 6:45-8:00, Di & Do, 7:00-8:30
mit Peter
Yogaklassen im den Sommermonaten
nach LehrerInnen geordnet
Ashtanga Flow
Donnerstags 19:30 - 21:00
mit Sigrid
Yoga Grundkurs
Dienstags ab 7. März 2017, 17:30
mit Gino
Ashtanga Yoga Anfängerkurs
Montags ab 18. September, 17:45
mit Ariane
Ashtanga Yoga Anfängerkurs
Mittwochs ab 18. Oktober, 17:30
mit Margit
Ashtanga Yoga Basics
Sonntagseinheit am 26. 3. 2017
mit Margit Peter
Ashtanga Yoga Anfängerkurs
Montags ab 8. Mai 2017, 19:30
mit Peter
Ashtanga Yoga Stunden von Peter im Juli
Die 6:45, Mi 19:30
mit Marlis

Yoga Tradition - wie wir sie in Wien täglich leben.



Es gibt viele unterschiedliche Yoga Traditionen und fast alle sind ein Ergebnis der Suche nach geistiger und spiritueller Befreiung oder Freiheit auf dem Hintergrund der indischen Spiritualität.

Das Wort Yoga bedeutet übersetzt Vereinigung, Verbindung, oder auch Disziplin.

In unseren Kulturkreisen ist Yoga vor allem als eine körperlich-meditative Praxis bekannt, die Flexibilität mit Kraft vereint, wobei die Konzentration und ruhige Atmung eine wesentliche Rolle spielen.
Die regelmäßige Ausübung der yogischen Körperstellungen (Asanas) verspricht geistige Ausgeglichenheit und Entspannung, körperliche Leichtigkeit und Beweglichkeit, und das Gefühl von Vitalität.

Die Erfahrung mit Yoga zeigt, dass Körper und Geist eine Einheit darstellen.. Flexibilität, Stabilität und hohes Energieniveau wirken sich daher nicht nur auf den Körper, sondern gleichviel auf den Geist aus.

Regelmäßiges Üben steigert die Sensibilität und diese verfeinerte Wahrnehmung liefert gleichzeitig einen wesentlichen Beitrag zum Erhalt und zur Steigerung unserer Gesundheit.

Yoga bedarf keiner besonderen Vorkenntnisse oder körperlichen Voraussetzungen. Jede Person kann mit den Übungen beginnen. Nur die Entschlossenheit das zu tun muss vorhanden sein.

Zur Erleichterung der Entscheidung, welcher Yoga Stil denn für mich der richtige ist, bietet Ooom Yoga Studio eine Yoga Schnupperkarte an.

Ashtanga Yoga Anfängerkurs

mit Peter


Montag, 8. Mai - 26. Juni 2017,
19:30 - 21:00

Ashtanga Yoga wirkt intensiv, mental und körperlich. Nach der Praxis fühlen wir uns entspannt und ausgeglichen. Der Körper wird ausgerichtet und gestärkt. Die Übungen sind allerdings anspruchsvoll, einige Aspekte der Praxis müssen in Einklang gebracht werden:

  • - Atmung, ihre Qualität, Gleichmäßgkeit und Synchronisierung mit den Bewegungen.
  • - Wahrnehmung - in den Übungen schärfen wir die innere Beobachtungsfähigkeit und nehmen alle Signale der Atmung und des Körpers entgegen.
  • - Achtsamkeit - ehe wir eine Position einnehmen, berücksichtigen wir unsere momentane Verfassung und die Körpersignale.
  • - Energie - wir steuern unsere Energieflüße bewußt.
  • - Blickrichtung und Konzentration allgemein

In den 8 Einheiten werden wir lernen eine Mischung zu finden, die auf uns eine richtig wohltuende Wirkung hat.

Fragen zum Kurs bitte an: peter.skala@ooom.at mailen.
Kostenbeitrag für 8 Einzeleinheiten € 100-, Anmeldung per Email peter.skala@ooom.at oder über diese Anmeldeseite.
Kursbeitrag bitte auf das Konto mit IBAN AT612011128122350907 überweisen.

Ashtanga Yoga Anfängerkurs Lehrer Peter in Mayurasana

Warum Ashtanga Yoga?

eine persönliche Einstellung von Peter

Im Web kann man alles Mögliche finden, auch Tausende Antworten auf die Frage, warum es gut ist, oder nicht gut ist, Yoga zu üben.

Ich biete da meine persönliche Einstellung zu dieser Frage an; keineswegs mit der Ambition originell zu sein, sondern, weil die Antwort weitgehend persönlich ist.

Die Wirkung von Yoga und im Speziellen auch von Ashtanga Vinyasa Yoga ist von so vielen Feinheiten abhängig, dass der Grad ihrer Betonung oder Vernachlässigung das Ergebnis der Übung entscheidend beeinflusst.
Das ist der Grund dafür, warum Yoga so spezifisch individuell und sogar widersprüchlich aufgenommen wird. Für den Yoga-Unterricht gilt das noch stärker.

Was bedeutet also Yoga für mich?

  • Achtsamkeit mir selbst gegenüber, Wahrnehmung meines ganzen Wesens - bestehend zumindest aus dem greifbaren Körper, der Atmung, meiner momentanen Gefühle, meiner Gedanken, wenn welche da sind - und der Empfindung von anderen, vielleicht ganz feinen inneren Vorgängen und Energien.
  • Konzentration auf diese Wahrnehmung, die möglichst tief, ungestört und lang andauernd ist.

Fortsetzung -> hier...

Yoga Lehrer Marlis Schosser,

Marlis Schosser unterichtet im Ooom Yoga Studio

Vertretung von Peter im Juli 2017

Peter ist im Juli auf Urlaub und nimmt teil am "Advanced Teacher Training in Pranayama and Philosophy with Sri O. P. Tiwari and Paul Dallaghan" in Samahita Retreat auf Koh Samui.

Marlis Schosser wird zwei von seinen Stunden im Juli führen, nämlich dienstags 6:45 - 7:15 und mittwochs 19:30 - 21:15. Die anderen Stunden von Peter werden im Juli entfallen.

Marlis ist eine fortgeschrittene Ashtanga Yoga Übende und hat die Yoga Lehrer Ausbildung in Pure Yoga Studio in Wien absolviert.

Für den Besuch der Stunden von Marlis gelten die gleichen Bedingungen wie für den Besuch der Stunden von Peter, d. h. entweder eine Studiokarte, bzw. eine Schnupperkarte oder ein bezahlter 10-Block bei Peter. Es ist möglich im Juli 10-Blöcke bei Marlis oder Peter zu kaufen, die Details bitte im Voraus mit Marlis besprechen.
Anmeldung ist nicht notwendig.

Gibt es noch weitere Fragen? Bitte auf: marlis.s@gmx.at oder
peter.skala@ooom.at mailen.

Yoga Lehrer Peter, Portrait

Ashtanga geführt in der Früh

mit Peter

Stell Deinen Tag auf den Kopf und fang ihn mit einer Ashtanga Stunde an!

Mo + Do 6:45 - 8:00, Die 7:00 - 8:30

In diesen Morgenstunden lenken wir unsere Aufmerksamkeit auf unsere Atmung, die wir vertiefen und intensivieren. Der Geist ruht noch und wir lassen uns durch den mitübenden Trainer über die Yogapositionen der ersten Ashtanga Serie führen.

So wie die Hand einer geliebten Person nie schwer sein wird, wird auch eine Ashtanga Stunde eher erweiternd als anstrengend empfunden, weil sie so intensiv wirkt, dass wir die Müdigkeit vergessen.

Und der Tag, der dann beginnt, der kann uns nicht belasten. Wir schauen uns mit Freude und Liebe an, was er für uns parat hat...

Es sind offene Stunden, Anmeldung ist nicht notwendig.

Gibt es noch weitere Fragen? Bitte auf: peter.skala@ooom.at mailen.
Kostenbeitrag für eine Einzeleinheit 14-, €   10-er Block: 120,- €

Yoga Lehrer Gino, Portrait

Yoga Grundkurs
mit Gino

für Anfänger und Wiedereinsteiger

ab 7. 3. 2017, Studio 1
Dienstags 17:30 - 19:00

Yoga bedeutet: in Verbindung mit Körper-Seele-Geist Wahrnehmung, Selbst-Bewusst-Sein entwickeln, Erkenntnis erlangen. Der Atem ist das Bindeglied. Asanas (Körperpositionen) werden in dynamischen und statischen Abfolgen zu bewusster Atmung und konzentrierter Blickausrichtung geübt.


Yoga ist geeignet für alle Personen jeden Alters, die Interesse für körperliche Bewegung im meditativen Zustand haben, Bewusstseinsbildung und inneres Gleichgewicht anstreben, Energie und Kraft tanken wollen, ….
Yoga entwickelt einen kraftvollen, flexiblen Körper, steigert die Konzentrationsfähigkeit, stärkt das Selbstvertrauen. Der Geist wird geschärft, innere Ruhe und Gelassenheit gefördert.


Kursdauer: 8 Einheiten, jeweils Dienstag 17:30 - 19:00

Kursbeitrag für: € 120-, inklusive Unterlagen

Anmeldung: bei Gino per email: gino.unterhofer@gmail.com. Telefonisch 0699/182 866 01, oder über diese Anmeldeseite.

Ashtanga Yoga Anfängerkurs
mit Margit

18. Oktober - 13. Dezember 2017
immer am Mittwoch, außer am 1. November, 8 Termine

17:30 - 19:00, Studio 1



Im Ashtanga Yoga üben wir Achtsamkeit. Wir bewegen den Körper im Rhythmus unserer Atmung. Wir erforschen die Grenzen unseres Geistes. Wir beobachten wie sich alte Muster auflösen. Wir tanzen durch eine Abfolge aufeinander aufbauender Körperpositionen.
Im Laufe der Zeit werden die Gedanken stiller, und das Gemüt heiterer.

Ashtanga Yoga ist für alle Menschen da. Der Anfängerkurs ist geeignet für jene Menschen, die im Zeitraum von 8 Wochen erfahren wollen, wie sich durch die Übungen der Körper entspannt und der Geist nachhaltig erholt.


Kursgebühr: € 110,-

Über Fragen und Anmeldungen freut sich Margit: Margit_Kapfer@yahoo.com.
Anmeldung ist möglich auch auf dieser Anmeldeseite.

Ashtanga Yoga Anfängerkurs
mit Ariane

18. September - 6. November 2017
8 Termine, immer am Montag

17:45 - 19:15, Studio 1



Yoga ist Selbsterfahrung. Yoga erschafft einen neuen Blick auf sich und die Umwelt, gibt Vertrauen in die eigene Warhnehmung und die eigenen Bedürfnisse.

Yoga führt zu Stärke, auf körperlicher und geistiger Ebene. Yoga erzeugt Gelassenheit, deckt leidbringende Gedanken- und Handlungsmuster auf und wirkt somit ausgleichend. Yoga setzt dort an, wo ich mich als Einheit von Psyche - Emotion und Körper erfahre.

Erlerne in diesen acht Stunden wesentliche Grundpositionen (Asanas), eine korrekte Atmung und Hintergründe des Yoga kennen. Begib dich auf die Reise zu dir selbst.

Du bist willkommen, gleich welchen Alters und welcher körperlichen Voraussetzungen

Kursgebühr: € 110,-

Über Fragen und Anmeldungen freut sich Ariane auf: Ariane.Ouschan@gmx.at.
Anmeldung ist möglich auch auf dieser Anmeldeseite.

Margit, Ashtanga- und Hatha- Yoga Lehrerin Peter - Yoga AAshtangakurs Lehrer

Ashtanga Yoga Basics

(um tiefer in Ashtanga Yoga eintauchen)
mit
Margit und Peter

Workshop
Sonntag 26. März
16:00 – 19:15



Für erfahrene Yoga Praktizierende eine Wiederholung, für Anfänger eine langsame und gründliche Einführung in die klassischen yogischen Übungen.

Wir werden ausgewählte Kriyas (Reinigungsübungen) und Atemübungen durchgehen und dann langsam und achtsam die 1. Ashtanga Serie üben. Zum Schluss werden wir einige Rückbeugen aus der 2. Ashtanga Yoga Serie einfügen.


Kursgebühr: € 30,- oder Abbuchung zwei Einheiten von der Studiokarte oder vom 10-er Block von Peter im Wert vom € 12,-
Über Fragen und Anmeldungen freut sich: peter.skala@ooom.at.

Ashtanga Flow mit Sigrid

Donnerstags 19:30 - 21:00

BE YOU! Yoga hilft uns, bei uns selbst zu bleiben, den Moment zu geniessen

BE KIND! Yoga macht uns ein kleines bisschen netter - zu uns selbst und zu anderen

BE HAPPY! :-) Yoga macht glücklich - das ist wohl der Grund warum ich dabei geblieben bin!


Ashtanga Flow ist eine dynamische Yogastunde, für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Die Asana Abfolge basiert auf der klassischen ersten Serie der Ashtanga Tradition, mit Modifikationen und Erweiterungen.

Dein Atem führt den Körper, eine Synchronisierung des Atems mit jeder Bewegung. Durchatmen ist das Signal des vegetativen Nervensystems an den Körper - alles ist ok.

Durch die tiefe Atmung und den mentalen Fokus entsteht eine neue Qualität der Entspannung, die tiefer geht.

Es geht nicht darum, einen weiteren Task in der Leistungsgesellschaft abzuhaken. Es geht ums Entschleunigen, die Achtsamkeit für den Moment finden, im JETZT sein. Ehrlichkeit im Umgang mit dir selbst. Es geht ums Beobachten, Wahrnehmen ohne zu Bewerten. Dein Zentrum finden. Yoga bringt Veränderung. Bist DU bereit dafür?


Weitere Informationen: bei Sigrid Egger unter sigrid.egger@gmx.at
Kostenbeitrag Einzelstunde: € 14/,- 10er Block/Studiokarte: € 120,-;

Yoga nach T. Krishnamacharya und T.K.V. Desikachar mit
Gabrielle Eigenmann


Montags 18:00 - 19:30
Ooom Studio 1

Durch die Yogapraxis habe ich mich selbst besser kennen gelernt und gehe achtsamer mit meinen Kräften um. Der Yoga hilft mir auch mich im Alltag besser auszurichten und ruhiger mit Veränderungen umzugehen.

Mit dem Bedürfnis mehr über den Yoga zu erfahren und das Handwerk ihn weiterzugeben zu erlangen, habe ich von 2013-16 die Ausbildung zur Yoga Lehrerin (YS) im Schweizer Yoga Zentrum absolviert.

In meinem Unterricht stütze ich mich auf die Yoga Tradition von T. Krishnamacharya, T.K.V. Desikachar, I. Dalman und M. Soder. Diese Tradition vermittelt eine Yogapraxis, in der ein besonderer Fokus darauf gelegt wird Körper, Atem und Geist enger miteinander zu verbinden. Sie passt Yoga dem Menschen an, stellt Qualität über Form und ist somit für alle zugänglich.

Mit dem Erlös aus dem Weitergeben von Yoga unterstütze ich eine NGO in meiner zweiten Heimat Nepal. Mehr dazu unter: http://www.thetwinotters.org/

Fragen bitte Gabrielle an die Adresse eigenm.gabi@gmail.com mailen. Anmeldung ist keine notwendig.
Preis: € 140,- für einen 10-er Block, € 260,- für einen 20-er Block.
Alternativ Einzelunterricht auf Anfrage: € 60.-- / 60 Minuten

Ashtanga Yoga Basics mit
Theresia Zierler


Donnerstags 9:30 - 11:00

In der geführten Einheit werden wir die Ashtanga Yoga Sequenzen der 1 Serien (Teil 1) praktizieren.

Der Fokus liegt auf dem Rhythmus des Atmens, welcher uns tiefer und bewusster in die Positionen trägt.

Willkommen sind Anfänger und Fortgeschrittene, ich werde zu den einzelnen Asanas auch Alternativen für Einsteiger anbieten. Auf Wunsch können wir auch kleine Meditationen, Pranayamaübungen und Mantras einbauen.

Mein Ziel ist es: Alle Teilnehmer dort abzuholen, wo sie in ihrer Praxis stehen und individuell auf einzelne Bedürfnisse einzugehen.

Termin: Donnerstags von 9:30 – 11:00 Uhr, im Ooom Studio 1

Fragen: bitte Theresia an die Email Adresse theresia@zierler.at mailen. Anmeldung ist nicht notwendig.
Preis: € 130,- für einen 10-er Block oder € 15,- für einen Einzelbesuch.

Yoga sanft, offen, Flow Yoga und Pilates mit
Annemarie Leimer

ab 1. Feber 2017


Yoga sanft: ist für alle Einsteiger, Junggebliebene und für alle, die sanftes Yoga bevorzugen
Termine: Mo 17:00-18:15, Mi 10:00-11:15

Yoga offen: ist bereits fortgeschrittener, alle Übungen werden nach dem jeweiligen Fortschrittsgrad angesagt, du wählst deine Option
Zeiten: Di 10:00-11:15 und 18:45-20:00; Mi 18:00-19:15; Do 10:15-11:30

Flowyoga: ist dynamisches Yoga, besteht aus einer Reihe von harmonisch ineinander fließenden Positionen (Asanas). Das Hauptaugenmerk liegt in der Synchronisation von Bewegung und bewußter Atmung.
Zeiten: Do 17:30-18:45

Pilates: ist ein systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur.
Zeiten: Mo 15:30-16:30; Di 17:30-18:30; Do 9:00-10:00 und 19:00-20:00

Fragen bitte Annemarie an die Adresse annemarie@angicamaro.at mailen. Mitzubringen: Bequeme Kleidung, Matten sind vorhanden
Keine Anmeldung erforderlich, 15 min. vor der Stunde ist geöffnet.

Preise für Yogastunden € 150,- (135,-) für einen Einzelbesuch € 17,- (15,-)

Preise für Pilatesstunden € 120,- (108,-) für einen Einzelbesuch € 14,- (12,50)

Yogaklassen im Juli und August



Abkühlung auf yogische Art uns Weise kannst du in diesen Klassen genießen:

Lehrer / Lehrerin Welche Stunden kannst du besuchen?
Annemarieim Juli finden alle Stunden statt
Reginealle Stunden im Juli und August finden statt
Gino am 4. und 25. Juli, am 1., 8. und am 22. August und dann wieder ab dem 11. September
Sigridalle Stunden im Juli finden statt
Peterim Juli finden die Dienstags- (6:45) und Mittwochstunden (19:30) statt, gehalten von Marlis Schosser ==> siehe den separaten Beitrag. Im August finden dann alle Stunden statt
Hannes und Theresiaunterrichten ab September wieder

Gibt es Fragen? Bitte auf: peter.skala@ooom.at mailen.
Das Handy von Peter wird im Juli ausgeschaltet bleiben.

Ooom Yoga Schnupperkarte

eine einzigartige Möglichkeit unterschiedliche Yoga Stile kennen zu lernen



Mit der Ooom Yoga Schnupperkarte kannst Du innerhalb von 21 Tagen (ja, 21, wir haben die Frist von 15 auf 21 Tage verlängert!) fünf unterschiedliche Yoga Stunden besuchen.
So kannst Du den für Dich passenden Yoga Stil und eine dir sympathische Yoga Lehrerin oder einen Lehrer zuverlässig finden.

Der Preis der Schnupperkarte ist 25 Euro. Eine Voraussetzung ist die Registrierung auf der Homepage vom Ooom Yoga Studio *1).
Die Nutzungsbedingungen sind hier im Detail beschrieben.


Vorwissen oder Yogaerfahrung ist keine Voraussetzung für die Teilnahme an den Stunden, sehr wohl aber Achtsamkeit, Aufmerksamkeit und Neugier etwas neues zu erfahren.

Wir freuen uns auf Deinen Besuch!



*1) Email Adressen werden nur für den Zweck der Ooom Schnupper- /Studio-, bzw. Monatskarten genutzt, es wird kein Newsletter verschickt, die Email Adressen werden geheim gehalten, garantiert nicht weiter gegeben.

Ooom Logo
100